Produktdetails

 

Ascolto AH1635

Digitale Tonsäule


Beschreibung:


Digitale Tonsäule


Aktiv elektronisch gesteuerte Line Array

Die digitalen Line Array Lautsprecher sind hervorragend geeignet für akustisch schwierige Räume, in denen eine verbesserte Sprachübertragung gewünscht wird. Sie minimieren Decken- und Seitenwandreflektionen, da die Schallenergie direkt auf die Zuhörer gerichtet ist.

Bei den digitalen Line Array Lautsprechern kann das Audioformmuster komplett digital überprüft werden, ohne Einstellungsänderungen vornehmen zu müssen. Für die Kontrolle des Schallkegels Mehrband Equalizer Delay Dynamik Level Attenuation ist eine DSP-Steuerung integriert.

Die digital gesteuerten Line Array sind mit hochwertigen Neodym-Lautsprechern ausgestattet, die im Stande sind, Stimme und auch Instrumente bestens zu übertragen. Auf jedem Audio-Ausgangskanal wird eine räumliche Entstörung durchgeführt, um die Schallkegel abzugleichen. Digitale Filter stellen sicher, dass eine hohe Audio-Qualität durch die gesamte Signalkette erhalten bleibt.

Die Line Array Lautsprecher arbeiten mit exzellenten THD+N-Verstärkereinheiten. Sie benützen integrierte digital Signalmodulationsschemen und haben eine hohe Effizienz (90%) auf Klasse D Endstufe. Die Verstärkerausgänge sind komplett geschützt gegen Kurzschluss und thermische Einflüsse. Eine Pop free Ausführung ist integriert.

Durch die PC-Software können die digitalen Line Array Lautsprecher optimal auf jeden Raum angepasst werden. Somit kann ein maximales direktes Raumklangverhältnis für beste Sprachverständlichkeit erreicht werden. Dank ihrem eleganten und unauffälligen Design passen sie sich jeder Raumsituation an.

 

 

Technische Details:


Akustische Spezifikationen

Frequenzgang 80 Hz – 20 kHz (±3 dB)
max. SPL (Nominal/Peak) 103 dB/106 dB (A-bewertet bei 10 m)
100 dB/103 dB (A-bewertet bei 20 m)
98 dB/101dB (A-bewertet bei 30 m)
horizontaler Deckungswinkel 130°
vertikaler Kippwinkel einstellbar von –60° bis 60°
vertikaler Öffnungswinkel einstellbar von 18° bis 40°
Entfernung 20 m
Maximale Entfernung 25 m
Dynamikbereich 102 dB
Lautsprecher 16 x 3.5“ Full Range Neodym
Empfindlichkeit 1 W/1 m: 88,7 dB

Elektrische Spezifikationen

Audioeingang 1 Line
Nennpegel 0 dBu (2.19 Vpp)
Maximalpegel 10 dBu (6.92 Vpp)
Typ symmetrisch
Impedanz 20 kOhm bei 1 kHz
Audioeingang 2 100 V
Nennpegel 39.2 dBu (200 Vpp)
Typ symmetrisch mit Trafo
Impedanz 20 kOhm bei 1 kHz

Endverstärker

Typ PWM (Klasse D)
Ausgangsleistung 16 x 35 Wrms (8 Ohm)
Leistungseffizienz 86%
THD+N 0,07% bei 10 Wrms/Kanal
Eingangssignal symmetrisch
Kanalschutz thermisch (>150°C)
Kurzschluss

DSP

Prozessor 48 bit Fixed Point DSP
76 bit interner Akku
145 MHz
Abtastrate 48 kHz
A/D-Wandlung Auflösung: 24 bit linear PCM
Umwandlung: 1 bit delta-sigma 256x
Abtastrate: 48 kHz
SNR: 102 dB (A-bewertet)
D/A-Wandlung Auflösung: 24 bit linear PCM
Umwandlung: upsampling 128x
Abtastrate: 48 kHz
SNR: 102 dB (A-bewertet)
Signalverarbeitung Filter für die Formung akustischer Keulen
Eingangsentzerrung (8 Biquad)
Volume: (-120 dBFS bis 0 dBFS)
Delay (0 m bis 30 m in 0,1 –Schritten)
Dynamischer 2-Band-Kompressor
Detektor für die Eingangssignalaktivität

Kontrollmodul:

Prozessor 32 bit ARM-Cortex M3
RISC
50 MHz
Netzwerk-Interface RS485. Full Duplex, 115200 bauds/s
Prozessoraktivitäten DSP Booting
DSP Monitoring
PWM Endverstärker Controling
PWM Endverstärker Monitoring
Remote Eingangskanal Controling
Auto Stand-By Controling
RS485 Controling
Controling der LED-Paneele
Firmware Update

PSU-Modul:

AC-Bereich 90 VAC bis 264 VAC (universeller Eingang)
Eingangsfrequenz 47 Hz bis 67 Hz
Effizienz 91% bei 230 VAC
Eingangsstrom 4 A bei 115 VAC
Volllast 2,0 A bei 230 VAC
Verbrauch Beständig: 395 VA
Peak: 790 VA
Leerlauf: 12 VA
Stand-By: 4 VA

Allgemeine Merkmale

Höhe 1776 mm
Breite 116 mm
Tiefe 121 mm
Gewicht 8,2 kg
Gehäuse pulverbeschichtetes Aluminiumprofil
Temperaturbereich 0°C bis 40°C (32°F bis 102°F)
Zertifikat CE

 

 

zurück zur Produktübersicht